Polyester Tennissaiten

Bevor man sich für die ideale Besaitungsart der eigenen Schläger entscheiden kann ist es wichtig, sich über die verschiedenen Varianten von Saiten genau zu informieren, um die im Endeffekt beste Wahl in Abstimmung auf die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen treffen zu können. Eine Variante der Besaitung bilden hierbei die Polyestersaiten. Diese sind hinsichtlich ihrer Herstellung und Konstruktion recht einfach, da sie lediglich aus einem einzigen Polyesterstrang bestehen. Es handelt sich hierbei also um sogenannte Monofilamentsaiten. Einige Hersteller mischen zusätzlich Stoffe wie Kohelstofffasern oder Metalle hinzu, um die Spannung der Saiten länger aufrecht zu erhalten und diese im Geamtbild stärker zu machen. Im Anschluss erhalten die einzelnen Stränge noch eine dünne Ummantelung, um erhöhten Halt und zusätzliche Reißfestigkeit zu garantieren. Polyestersaiten bieten eine vergleichsweise hohe Lebensdauer, halten recht gut die Spannung und sind recht preiswert zu erwerben, haben jedoch auch einige Nachteile. So erreicht man beim Spiel mit Tennissaiten aus Polyester nur eine eher mäßige Beschleunigung des Balls, fehlende Elastizität und eine verhältnismäßig schnell nachlassende Spannung. Polyestersaiten eignen sich daher eher für Spieler mit generell erhöhtem Saitenverschleiß.

Tennissaiten aus Polyester

Sie möchten diese Liste an Saiten weiter filtern? Dann nutzen Sie unseren Tennissaiten-Finder.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00
Tennissaiten Finder